Sonntag, 13. August 2017

• { REZENSION } SOUL OF STARS - ANIKA ACKERMANN •


Hallo meine lieben Leser 💕 Anfang Juni durfte ich als eine von mehreren Testleserinnen das neue Fantasy Buch "Soul" von der Autorin Anika Ackermann lesen. Ich habe bereits Lucrum und Damnum von Anika gelesen (Meine Rezensionen dazu findet ihr hier und hier) und war demnach sehr gespannt auf ihr neuestes Werk! Soul ist im Vergleich zu Anikas ersten beiden Bücher ganz anders! Soviel kann ich euch auf jeden Fall sagen. Die Sonne-Mond-Saga spielte sich in unserer Welt ab, zwar im Jahre 2050, aber in unserer Welt. Soul hingegen ist eine Sci-Fi Fantasy Geschichte, die sich im Weltraum und auf verschiedenen Planeten abspielt. Wie mir das Buch gefallen hat, das erfahrt ihr jetzt!

Zitat aus Soul:
"Vor ihnen breitete sich der Ozean wie ein immer blauer Teppich aus. Eine dichte Nebeldecke deckte ihn zu, während sich die Sonne langsam darüber erhob und goldene Glitzerpartikel auf Nebel und Wasser malte. Das Rauschen der Wellen untermalte das Bild friedlich."


Informationen zur Autorin: Anika Ackermann wurde 1989 in Deutschland geboren. Sie hat sich schon als Kind sehr für Bücher interessiert und begann früh mit dem Schreiben. Je älter sie wurde, desto sehnlicher wurde auch der Wunsch nach einem eigenen Buch. Nach ihrem Studium fand sie dann endlich die Zeit dafür und schrieb binnen zwei Jahren ihren Debütroman Lucrum, wofür sie einige Zeit in London verbracht hatte. Seitdem arbeitet sie an weiteren fantastischen Geschichten! Hier könnt ihr übrigens mehr über die liebe Anika erfahren: http://www.anikaackermann.com/



Informationen zum Buch

Genre: Sci-Fi Fantasy
Preis: 13,95€ (D)
Seitenanzahl: 
Format: Broschiert
Erscheinungsdatum: 17.07.17


Worum geht's?

Als Solas Heimatplanet untergeht, möchte sie eigentlich nur eines: Sterben. Wie ihr Vater. Wie ihre Freunde. Wie alle, die sie kannte. Doch am Ende des Universums lauert viel mehr, als sie sich je hätte träumen lassen. "Auf dich wartet eine ganz neue Welt, die erobert werden will. Du musst nur den ersten Schritt wagen." 


Meine Meinung

Ich lese am liebsten Fantasy und Thriller wie ihr ja vielleicht wisst. Demnach habe ich mich riesig auf Soul gefreut gehabt, vor allem weil sich die Story ja im Weltraum bzw. auf der Insel Thethys abspielt. Der Einstieg des Buches war absolut grandios! Es war direkt spannend und fesselnd, man war sofort im Geschehen drin und der Schreibstil der Autorin hat es wieder mal geschafft, das man sich die Story bildlich absolut vorstellen konnte. Als ob man mitten drin wäre im Geschehen! 

Die Kulisse fand ich absolut faszinierend und beeindruckend. Sowohl der erste Planet, als auch die Insel Thethys sind so so gut beschrieben. Ich möchte nicht spoilern, deswegen kann ich hier nicht näher auf die Planeten eingehen. Aber es ist definitiv etwas besonderes und keine 0815 Kulisse!


Die Charaktere und die Protagonistin fand ich perfekt passend zur Geschichte. Ich konnte mit der Protagonistin Sola absolut mitfühlen und fand ihre Geschichte sehr bewegend. Neben Sola war mein liebster Charakter definitiv Luki (wenn ihr das Buch gelesen gehabt werdet ihr bestimmt verstehen können warum) und Leander! 

Die Story war durchgehend fesselnd, aber teilweise auch echt lustig, sodass ich richtig schmunzeln oder gar lachen musste - super! Es war allerdings vereinzelt auch wirklich bewegend und traurig, sodass ich sogar einige Tränen verdrückt habe. 

Alles in allem kann ich euch dieses Buch wirklich nur ans Herz legen! Die Story ist ein perfekter Mix aus Spannung, schönen aber auch bewegenden und gar traurigen Momenten, tollen Charakteren und einer absolut faszinierenden Kulisse!


gljgkjhglvfcuzfl

1 Kommentar:

  1. Danke für Deine lieben Worte <3 Ich freue mich immer noch über unseren engen Kontakt zur Testlesezeit und dass Du mir so viel Feedback gegeben hast :) DANKE <3 :*

    AntwortenLöschen

Eure ehrlichen Meinungen sind gerne erwünscht 💕