Montag, 24. Juli 2017

• { REZENSION } THE HATE U GIVE - ANGIE THOMAS •



Hallo ihr lieben. Seitdem das Original von The Hate U Give Ende Februar erschienen war habe ich sehnsüchtig auf die deutsche Ausgabe hingefiebert! Das Buch war ja wirklich in aller Munde, besonders auf Instagram, und ich war demnach wirklich sehr gespannt auf die Story! Die deutsche Ausgabe erscheint heute, am 24.07, und ich durfte das Buch vorab, Dank dem Bloggerportal, rezensieren. Ob sich die Wartezeit gelohnt hat und wie mir die Story gefallen hat, das erfahrt ihr jetzt!

Zitate aus The Hate U Give: 
"Manchmal machst du alles richtig und es geht trotzdem alles schief. 
Entscheidend ist, dass du dennoch nie aufhörst, das Richtige zu tun."

"Mutig sein bedeutet nicht, dass du keine Angst hast. Es bedeutet, 
dass du was tust, obwohl du Angst hast."



Informationen zum Buch

Preis: 17,99€ (D)
Seitenanzahl: 512
Format: Gebunden
ISBN: 978-3-570-16482-2
Erscheinungsdatum: 24.07.17

Worum geht's? 

Starr ist in zwei Welten zu Hause: in dem schwarzen Viertel, in dem sie aufgewachsen ist und in ihrer überwiegend weißen Privatschule. Als ihr bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, muss Starr sich entscheiden: Wird sie schweigen oder ihre Stimme erheben?


Meine Meinung 

Dieses Geschichte, dieses Buch trifft einen wirklich mitten ins Herz! Es war so bewegend! Angie Thomas hat hier eine so wichtige Message aufgegriffen und es einfach brilliant umgesetzt! Aber, fangen wir von vorne an. 

Der Schreibstil hat mir von Anfang an sehr gut gefallen! Man war vom ersten Kapitel an sofort drinnen in der Story. Obwohl ich mich nicht immer in Starr rein versetzen konnte, da mir vor allem einige Begriffe fremd waren, konnte ich ihr Handeln dennoch stets absolut nachvollziehen!

Die Story hat mir nicht nur ein Mal absolute Gänsehaut verpasst und an der einen oder anderen Stelle hatte ich wirklich Tränen in den Augen, weil ich den Schmerz unserer Protagonistin so fühlen konnte und die ganze Story einfach so bewegend war. 

Mir fällt es unheimlich schwer in Worte zu fassen was dieses Buch mit einem macht. Es war, nein es ist, eine unheimlich wichtige Geschichte und ich finde wirklich, dass JEDER dieses Buch gelesen haben sollte! 


gljgkjhglvfcuzfl

Samstag, 22. Juli 2017

• { REZENSION } DEMON ROAD 02 DESOLATION HILL - DEREK LANDY •



Hallo ihr Lieben! Ich habe Anfang Juli in unserem Sommerurlaub den ersten Band der Demon Road Reihe gelesen gehabt, meine Rezension dazu könnt ihr >hier< lesen. Vor kurzem ist dann der zweite Band erschienen und auch dieser wurde mir freundlicherweise vom Loewe Verlag zur Verfügung gestellt, vielen lieben Dank dafür! Wie mir die Fortsetzung gefällt das könnt ihr jetzt lesen. Viel Spaß!


Informationen zum Buch

Genre: Fantasy
Preis: 19,95€ (D)
Seitenanzahl: 448
Format: Gebunden
ISBN: 978-3-7855-8508-5
Erscheinungsdatum: 24.07.17


Worum geht's?

Wenn ihr glaubt Dämonen könnte man nicht reinlegen, dann solltet ihr euch mal mit Amber unterhalten!

Desolation Hill ist nur scheinbar ein friedliches Städten. Jedes Jahr findet hier ein großes Festival statt. Alle Fremden  müssen die Stadt verlassen und die Kinder werden in Panikräume eingeschlossen. Nur die Erwachsenen wissen genau, was in der Höllennnacht passiert. Und sie können gar nicht erwarten, dass es endlich losgeht. Als kurz vor Einbruch der Dämmerung ein kleiner Junge verschwindet, ist Amber Lamont eines klar: Hier hat mal wieder jemand einen Pakt mit Dämonen geschlossen und eine unschuldige Seele muss geopfert werden. Aber da schaut Amber nicht lange zu!


Meine Meinung

Erstmal muss ich sagen, dass ich dieses Cover mit eines der coolsten Cover überhaupt finde! Die Umsetzung ist einfach brilliant und perfekt für die Story! Ein riesen Lob also an den Loewe Verlag hierfür! 

Die Fortsetzung hat mir unfassbar gut gefallen! Der Einstieg war schon so spannend (und brutal), dass ich direkt absolut gefesselt war! Auch in diesem zweiten Band der Reihe erleben Amber und Milo wieder einige interessante Abenteuer und vor allem was die beiden in Desolation Hill erwartet, ist unheimlich spannend! Ich finde nach wie vor den Schreibstil grandios! Dieser Mix aus Spannung, Humor und Fantasy ist einfach brilliant! 

Die Geschichte rund um Amber erinnert mich immer noch etwas an Supernatural, es erscheint auch die eine oder andere Anekdote im Buch, aber ich als riesen Supernatural Fan liebe das natürlich! Aber versteht mich nicht falsch, die Story ist dennoch absolut eigen und besonders! Demon Road wird ja eine Trilogie, der dritte Band wird im März 2018 erscheinen, aber ich für meinen Teil hätte auch nichts dagegen, wenn die Reihe doch länger wird! Denn sie gehört definitiv zu meinen neuen Lieblingsreihen! 

Also, ihr merkt schon, ich bin total begeistert von Demon Road und kann euch die Bücher wirklich nur ans Herz legen! 



gljgkjhglvfcuzfl

Samstag, 15. Juli 2017

• BOOKTUBE •


Hallo ihr Lieben! Seit kurzem wage ich mich an die Booktube Welt und es macht mir bislang richtig Spaß! Der eine oder andere von euch, der mir schon sehr lange folgt, weiß vielleicht noch das ich vor ein paar Jahren bereits YouTube Videos gedreht habe, aber da eher im Beauty / Lifestyle Bereich. Mittlerweile geht es auf meinem Kanal - ihr findet mich dort übrigens unter Alina Kunterbunt - um Bücher, Kerzen, Funkos und einiges mehr. Vielleicht habt ihr ja Lust dort mal vorbei zu schauen und mir ein Feedback da zu lassen, da würde ich mich sehr freuen! :) 



gljgkjhglvfcuzfl

Sonntag, 9. Juli 2017

• BLOGTOUR | SOUL OF STARS | BEWERBUNG FÜR FORTIS RESCUE 55 •

Halli Hallo ihr Lieben. Ich hoffe ihr habt die bisher 3 veröffentlichten Posts der Blogtour bereits fleißig gelesen und die Blogtour aufmerksam verfolgt. Falls nicht, dann könnt ihr die bisher erschienen Beiträge, mit einem einfachen Klick auf den Namen, lesen: 


Heute bin ich nun endlich mit meinem Beitrag dran und darf euch die Fortis Rescue 55, deren Anforderungen und meine Stärken genauer erläutern. Viel Spaß dabei!

Herzlich Willkommen zu meinem Beitrag der Soul Blogtour!


Darf ich vorstellen? Die Fortis Rescue 55! Was hat es damit auf sich? Warum der Name? Was genau macht die Fortis Rescue 55? Das könnt ihr jetzt erfahren: 

Warum der Name Fortis Rescue 55? Hierzu habe ich die Autorin gefragt, denn wer kann diese Frage besser beantworten als sie selbst? Anika erzählte mir daraufhin, das die 55 die Anzahl der Auserwählten ist, welche nach Thethys reisen. Fortis ist lateinisch und bedeutet übersetzt Tapfer. Wie man auch schon in Anikas vorherigen Büchern Damnum & Lucrum feststellen konnte, ist sie ein Fan von Latein. Und Rescue, wie manche vielleicht wissen, ist englisch und bedeutet übersetzt Rettung. Demnach bedeutet Fortis Rescue also Tapfere Rettung. 

Was genau ist die Aufgabe der Fortis Rescue 55? Die FR 55 ist eine Gruppe Auserwählter, welche die Aufgabe bekommen habe die Menschheit zu retten. Die Auserwählten sind nicht einfach nur irgendwelche Menschen, oh nein. Sie haben alle besondere Stärken! 


Um ein Teil der Fortis Rescue 55 werden zu können,
 sollte man also .. 


.. tapfer ..
.. mutig ..
.. stark .. 
.. schlau ..
.. ehrlich .. 
.. hilfsbereit .. 
.. zuverlässig .. 
sein.

Was für mich recht gute Voraussetzungen sind, denn genau das sind meine persönlichen Stärken! Also hätte ich vielleicht sogar Glück und ganz gute Chancen um mit folgender Bewerbung ein Teil der Fortis Rescue 55 werden zu können. Ich wäre nämlich definitiv lieber im Team "Die Menschheit retten" als im Team "Ich gehe mit der Welt unter". Im Buch selbst ist die Fortis Rescue 55 definitiv sehr präsent und man erfährt vieles, aber zu viel möchte ich natürlich auch nicht verraten ;)

Liebe Fortis Rescue 55, 
mein Name ist Alina und ich befinde mich aktuell irgendwo im Universum, nicht genau definierbar wo. Ein Mondwal hat mir allerdings erzählt, das es doch tatsächlich noch Leben im Universum geben soll! Das konnte ich fast nicht glauben, aber der Mondwal war so überzeugend, es muss einfach etwas wahrer an seiner Geschichte dran sein! Angeblich befindet sich am Ende des Universum eine Insel namens Thethys auf dieser sich Auserwählte, welche erwählt wurden um die Menschheit zu retten, befinden sollen. Ich kann das gar nicht glauben! Seit Wochen bin ich auf der Suche nach anderen Menschen, bis jetzt jedoch erfolglos. Ich weiß nicht ob dieser Brief euch jemals erreichen wird, aber wenn doch, dann bitte ich euch aus tiefstem Herzen mich in euer Camp aufzunehmen! Denn ich ertrage dieses ständige alleine sein einfach nicht länger.. Es ist furchtbar. Wirklich. Ich gelobe auch mutig und zuverlässig und hilfsbereit und stark und tapfer und alles was ihr sonst noch braucht zu sein! Bitte gebt mir wenigstens eine Chance. Ihr werdet mich bestimmt finden, wenn es das ist, was ihr wollt. 

Das war mein Beitrag zur Blogtour. Ich hoffe er hat euch gefallen! In 8 Tagen ist es soweit und Soul of Stars wird endlich für EUCH verfügbar sein! Haltet also die Augen offen und verpasst das Erscheinungsdatum nicht! 

gljgkjhglvfcuzfl 

Mittwoch, 5. Juli 2017

• { REZENSION } DEMON ROAD 01 HÖLLE UND HIGHWAY - DEREK LANDY •

Hallo meine lieben. Der erste Band der Demon Road Reihe von Derek Landy steht seit seinem Erscheinungsdatum letztes Jahr auf meiner Wunschliste! Vor kurzem hat es das Buch dann endlich auch in mein Bücherregal geschafft! Dank dem lieben Loewe Verlag, welcher so freundlich war mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung zu stellen, vielen Dank nochmals :) Wie mir das Buch gefallen hat, das erfahrt ihr jetzt! 

Informationen zum Buch

Genre: Fantasy
Preis: 19,95€ (D)
Seitenanzahl: 480
Format: Gebunden
ISBN: 978-3-7855-8508-5
Erscheinungsdatum: 19.09.16

Worum geht's?

Amber Lamont ist gerade 16 Jahre alt, als sie feststellen muss, dass ihre eigenen Eltern sie gerne zum Abendessen verspeisen möchten. Denn nur so könnten sie ihre Kräfte wieder aufladen. Alles klar: Amber's Eltern sind waschechte Dämonen! Seitdem ist Amber auf der Flucht. Quer durch die USA ist sie auf der Demon Road unterwegs, einem magischen Straßennetz, das unheimliche Orte und schauerlichste Wesen miteinander verbindet. Sie trifft auf Vampire, Hexen und untote Serienkiller und erfährt nach und nach was für teuflische Fähigkeiten in ihr stecken...




Meine Meinung

Erstmal muss ich sagen, dass ich das Cover mittlerweile unheimlich gut gelungen und cool gestaltet finde!

Unsere Protagonistin Amber ist, wie das Cover ja schon vermuten lässt, ein Dämon, mit Hörnern und anderen besonderen Eigenschaften. Sie ist keine klassische, makellose Protagonistin, sondern eine mit Ecken und Kanten und das fand ich absolut grandios!

Ihre Eltern wollen sie töten und verspeisen, aufgrund eines bestimmten Pakts mit dem Teufel. Amber hat eventuell eine Lösung gefunden und macht sich dafür auf eine unbekannte Reise mit dem mysteriösen Milo. Während dieser Reise treffen sie auf Glen, ein super nerviger - aber im positiven Sinne - und lustiger Charakter, welcher mich nicht gerade selten zum schmunzeln bringen konnte. 

Zusammen müssen sie einige Hindernisse meistern und lüften das eine oder andere Geheimnis. Die Story ist teilweise echt blutig und auch ein bisschen ekelig, aber trotzdem - oder gerade deswegen - mega gut! Es ist allgemein eine sehr düstere Geschichte, was ich persönlich absolut liebe! Den Schreibstil fand ich echt super, der war sehr flüssig und auch sehr fesselnd! Das Buch an sich hat mich ein kleines bisschen an Supernatural erinnert, was ich absolut klasse fand, denn ich bin ein riesen Fan von SPN! Aber trotzdem ist die Story rund um Amber ganz eigen! 

Es war durchgehend spannend, es gab einige überraschende Wendungen und die Charaktere sind einfach super interessant!

Ich bin sehr froh, dass ich das Buch endlich gelesen habe, denn es hat sich definitiv gelohnt und ich freue mich jetzt schon mega auf den zweiten Band dieser Trilogie!


gljgkjhglvfcuzfl