Donnerstag, 16. Februar 2017

• HARRY POTTER HOGWARTS-SCHULBÜCHER NEUAUFLAGE •


Hallo ihr lieben Leser 💖 Wie ihr ja wisst bin ich ein riesen großer Harry Potter Fan ⚡ Ich liebe sowohl die Filme, als auch die BĂŒcher. Aber auch die vielen ZusatzbĂ€nde, welche es mittlerweile gibt, lese ich sehr gerne. Die sind immer so interessant!

Die letzten Tage hat der eine oder andere von euch vielleicht schon davon gehört gehabt, aber ich möchte es euch dennoch gerne in diesem Extrapost erzĂ€hlen. Und zwar bekommen die Hogwarts-SchulbĂŒcher eine neue Auflage! Und was fĂŒr eine! Wow! Die Cover sind einfach ein TrĂ€umchen 😍 DarĂŒber freue ich mich total, weil ich ja sowieso ein riesen Fan von den ZusatzbĂ€nden bin und diese Cover sind einfach so schön! Ich dachte mir also ich widme diesen hĂŒbschen SchĂ€tzchen einen extra Post, damit ihr das auch ja mitbekommt :D

Die drei ZusatzbĂ€nde, welche eine Neuauflage bekommen, heißen "Quidditch im Wandel der Zeiten", "Die MĂ€rchen von Beedle dem Barden" und "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind".



"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" wurde erstmals 2001 veröffentlicht. Diese Ausgabe wurde nun von der Autorin J. K. Rowling ĂŒberarbeitet UND erweitert! Diese Ausgabe erhĂ€lt z.B. erstmals ein Vorwort von Newt Scamander und sechs bisher UNBEKANNTE Tierwesen aus der magischen Welt!

Die EinfĂŒhrung aus der Perspektive von Newt Scamander gibt spannende Hinweise auf die Abenteuer und Beziehungen des Magizoologen. Manche Tierwesen wie der Hippogreif, der Basilisk oder der ungarische Hornschwanz wird Lesern der Harry-Potter-BĂŒcher vertraut sein. Andere werden selbst den passioniertesten magizoologischen Laien ins Staunen versetzen.  


Diese Ausgabe wird als Hardcover erscheinen, 128 Seiten haben und 12,99€ kosten.


"Falls Sie sich je gefragt haben, woher der goldene Schnatz stammt, wie die Klatscher ins Spiel kamen oder weshalb auf den UmhÀngen der Wigtown Wanderers ein Fleischerbeil prangt, dann brauchen Sie 'Quidditch im Wandel der Zeiten'. Diese Sonderausgabe ist ein Nachdruck eines Bandes aus der Schulbibliothek von Hogwarts, den Quidditch-Fans tÀglich zu Rate ziehen." - Albus Dumbledore


TatsĂ€chlich habe ich Quidditch im Wandel der Zeiten nie besessen. Die eigentliche Auflage ist zwar sehr sĂŒĂŸ und ich finde die Thematik auch super interessant, aber irgendwie kam ich einfach nie dazu. Die anderen beiden BĂŒcher dagegen besitze ich beide (aber in verschiedenen Auflagen) und habe ich auch beide gelesen :)


Diese Ausgabe wird als Hardcover erscheinen, 128 Seiten haben und 12,99€ kosten.


"Die MĂ€rchen von Beedle dem Barden". Die großartigen alten MĂ€rchen, die Beedle der Barde fĂŒr die magische Gemeinschaft gesammelt hat, sind eigentlich jedem Zauberer bekannt. Jedem Zaubererkind werden sie abends vorgelesen, nur Harry Potter nicht.. Dieser hĂ€tte fast zu spĂ€t von ihnen erfahren. Fast. Doch dann rettete ein wertvoller Hinweis daraus ihm das Leben - im Kampf gegen Voldemort, dem grausamsten schwarzen Magier aller Zeiten.


Diese Ausgabe wird als Hardcover erscheinen, 128 Seiten haben und 12,99€ kosten.

Quelle: Carlsen

Ich finde der Carlsen Verlag hat mit diesen Ausgaben wieder mal eine absolute Glanzleistung hingelegt und ich werde sie mir auch auf jeden Fall kaufen! Vielleicht wird es auf meinem Instagram Account ein Gewinnspiel dazu geben 😊 Mal sehen! Frage an euch: Wie findet ihr die Neuauflagen denn?

gljgkjhglvfcuzfl

Sonntag, 12. Februar 2017

• { REZENSION } LUCRUM - ANIKA ACKERMANN •



Halli Hallo meine Lieben 💕 Vor einer Weile haben ich und ein paar andere MĂ€dels an der Aktion "Wanderbuch" teilgenommen. Es gab zwei Gruppen mit je 3 MĂ€dels, welche nacheinander ein Leseexemplar von der Autorin Anika Ackermann lesen durften. Wir durften unsere EindrĂŒcke, Äußerungen, etc. in das Buch schreiben und am Ende hat Anika das Buch wieder zurĂŒck bekommen. Das war fĂŒr mich das erste Mal, dass ich an so einer Aktion teilgenommen habe und ich fand es total super! Deswegen möchte ich heute gerne fĂŒr euch dieses wunderschöne SchmuckstĂŒck rezensieren. Ist alleine das Cover nicht schon ein Traum?! 💖

Informationen zum Buch

Genre: Fantasy
Preis: 13,99€ (D)
Seitenanzahl: 424
Format: Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 15.12.15



Worum geht's

Lucrum ist das erste Buch der Newcomer Autorin Anika Ackermann. Die Fantasy Geschichte spielt sich im Jahr 2050 nach dem 3. Weltkrieg in London ab. Die Welt ist aufgeteilt in Menschen, SchattenbrĂŒder und Lichtritter. Die Bruderschaft kĂ€mpft seit jeher gegen die Loge des Lichts, die Lichtritter, weil beide die Macht der Vorherrschaft der Stadt besitzen wollen. Die Hauptrolle spielt Emma. Eines Tages ist Emmas bester Freund Liam spurlos verschwunden und die aufregende Suche nach ihm beginnt! Doch Emma muss sich einigen schwierigen Gefahren stellen und sich wohl oder ĂŒbel auf ihren Feind, einen Lichtritter, einlassen...


Meine Meinung

Anfangs hatte ich einige kleinere Probleme, aufgrund der vielen SchachtelsĂ€tze, weshalb ich nicht soo gut in das Buch rein gekommen bin . Ab Seite 150 ging dann aber wirklich die Post ab und ich konnte es wirklich nicht mehr aus der Hand legen, weil es so spannend war! Es gibt einige Nebencharaktere, wie zum Beispiel Timotheus, die mir so ans Herz gewachsen sind! Einfach weil sie die Geschichte durch ihren Charakter perfekt abrunden und vor allem Timotheus ist zwischendrin fĂŒr einige super Witze verantwortlich, wundervoll!

Anika hat einen ganz wunderbaren Schreibstil und ich bewundere vor allem einige ihrer wunderschönen, detailliert geschriebenen Momente  z.B. "Sie war die Finsternis, Noah war das Licht. Sie waren wie Sonne und Mond, zwischen denen mehrere hundert Millionen Kilometer Entfernung lagen. Sie lebten in verschiedenen Welten. Dennoch - und das musste sie sich widerwillig eingestehen - hatte sie mehr als einmal an ihn gedacht, seit sie sich in der U-Bahn begegnet waren." đŸ’–

Ich fand das Buch große Klasse und ich kann es wirklich jedem Fantasy Fan nur ans Herz legen! Ich persönlich freue mich schon MEGA auf Band 2! Vielen lieben Dank Anika Ackermann fĂŒr diese wunderbare Geschichte und dieses traumhaft schöne Cover đŸ’–



Übrigens könnt ihr "Lucrum" bis zum 15.02.2017 fĂŒr nur 0,89€ auf Amazon als Ebook kaufen! đŸ˜±đŸ˜ Da solltet ihr definitiv zuschlagen! Denn, wie ihr anhand meiner Rezi ja jetzt wisst, lohnt es sich auf jeden Fall 😊





gljgkjhglvfcuzfl


Dienstag, 7. Februar 2017

• LESEMONAT JANUAR •

Hallo meine Lieben  Mein Lesemonat Januar war wirklich grandios! Eine andere Beschreibung dafĂŒr fĂ€llt mir nicht ein :D Ich habe sage und schreibe 14 BĂŒcher diesen Monat beendet! Wow! Und nein ich hatte nicht 4 Wochen frei oder habe 24h gelesen, im Gegenteil! Ich hatte eher das GefĂŒhl, das ich diesen Monat viel mehr Serien geschaut habe anstatt zu lesen, aber dem war scheinbar doch nicht so :D Welche BĂŒcher ich genau gelesen bzw. beendet habe, erfahrt ihr jetzt * Viel Spaß!

Statistik:
Gelesene Seiten im Januar: 4318
Durchschnittliche Seiten pro Tag: 139


Ich habe die ersten beiden BĂ€nde der "Princess in Love" Reihe von Ashley Gilmore gelesen und die haben mir beide sehr gut gefallen! Der zweite Band war einfach super schön * Die BĂŒcher haben keine 200 Seiten, sind aber dennoch sehr intensiv geschrieben und sehr schön. 

Außerdem habe ich zwei FolgebĂ€nde gelesen: "Throne of Glass 03" und "Angelfall 02". Ich möchte nicht spoilern, aber ich bin definitiv ein RIESEN Fan von Manon & Abraxos und bin unheimlich froh, das die beiden im 3. Teil aufgetaucht sind und so viel PrĂ€senz bekommen haben! Angelfall 02 fand ich ebenfalls richtig richtig gut! Hat mir sogar etwas besser gefallen als Band 1. Hier hoffe ich das der dritte und finale Band ganz bald erscheint!

"Das Grab im Moor" von Belinda Bauer hat mich unheimlich ĂŒberrascht! Das war definitiv mein Monatshighlight. Ich hab das Buch vor einer Weile von meiner Mama bekommen, sie hatte es gelesen und war so beeindruckt von der Geschichte, das sie eben wollte, das ich es auch lese. Und ohh, da hatte meine Mama definitiv recht! Die Thematik dieses Buches ist so besonders und das Buch hat mich einfach total begeistert. NĂ€heres dazu könnt ihr >hier< lesen. 

Dann habe ich endlich mit der Smokey Barrett Reihe von Cody McFadyen begonnen. Der erste Band "Die Blutlinie" war die ersten 100 Seiten etwas zĂ€h, weil es da hauptsĂ€chlich um die Fakten ging, aber dann gingen die Handlungen so richtig los, es wurde spannend, es wurde blutig, es wurde brutal, es wurde schockierend. Grandios! Aber definitiv nichts fĂŒr Schwache nerven. Ich jedenfalls liebe Thriller ja absolut, umso schlimmer umso besser. Demnach bin ich schon sehr gespannt auf Band 2. 

Außerdem habe ich im Januar "Young Elites" von Marie Lu gelesen. Zu diesem Buch gibt es ja wirklich viele unterschiedliche Meinungen, aber mir ist es einfach ein absolutes RĂ€tsel was einem an diesem Buch nicht gefallen kann, denn ich fand es einfach GRANDIOS! Ich freue mich schon riesig auf Band 2 *.* Auch >hier< könnt ihr meine Rezension lesen. 

Dann habe ich noch das Hörbuch von "Das Schicksal ist ein mieser VerrĂ€ter" und das Buch "Herr der Fliegen" beendet. Das Schicksal ist ein mieser VerrĂ€ter ist eines meiner absoluten LieblingsbĂŒcher und auch das Hörbuch fand ich sehr bewegend und sehr schön gesprochen. "Herr der Fliegen" fand ich eher so lala. Die Thematik war gut und auch gut umgesetzt, aber es war einfach nicht 100% meins.



Dann habe ich noch das Originaldrehbuch von Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind und den Zusatzband "J.K. Rowlings Magische Welt Filmzauberei" gelesen und beide haben mir unheimlich gut gefallen Ich liebe alles rund um Harry Potter einfach! Und Newt Scamander und seine zuckersĂŒĂŸen Tierwesen haben es mir definitiv auch angetan *

Diesen Monat ist das neue Buch "Wie die Luft zum Atmen" von Brittany C. Cherry erschienen. Diese hatte ich mir auch gekauft und auch schon gelesen. Ich finde es kommt ĂŒberhaupt nicht an 'Verliebt in Mr. Daniels' dran. Leider hat die beste Freundin der Protagonistin stĂ€ndig mit unpassenden vulgĂ€ren AusdrĂŒcken um sich geschmissen, was die Situationen meiner Meinung nach immer versaut hat.. Aber dennoch war auch hier die Thematik sehr emotional und sehr bewegend. Vor allem die letzten 150 Seiten hatten es total in sich!

Desweiteren habe ich dann noch Totenrausch gelesen. Das ist der dritte Band der Totenfrau Trilogie von Bernhard Aichner und ohh dieses Buch war einfach der Hammer! Die gesamte Reihe ist einfach absolut klasse! Definitiv empfehlenswert fĂŒr jeden Thriller Fan. Und zu guter letzt noch "Knochenarbeit" von Kathy Reichs. Das ist der zweite Band der Temperence Brennan Reihe und hach, ich liebe diese BĂŒcher einfach! In dieser Reihe geht es um die forensische Anthropologin Temperence Brennan, welche vielleicht einigen eher etwas in der Serie Bones sagt, und die MordfĂ€lle welche Temperence in den BĂŒchern behandelt sind einfach so so spannend! Ich bin sehr froh, das die Buchreihe so lang ist und ich demnach viel Spannung mit Temperence haben kann. 


---

So, das war jetzt mein bombastischer Lesemonat Januar :D Was fĂŒr ein Monat, wow! Welche BĂŒcher habt ihr denn im Januar so gelesen? 

gljgkjhglvfcuzfl

Donnerstag, 2. Februar 2017

• { REZENSION } TOTENRAUSCH - BERNHARD AICHNER •



Hallo ihr BĂŒcherwĂŒrmer đŸ’• Ich habe den ersten Band der Totenfrau Trilogie im Jahr 2015 im Strandurlaub gelesen und der war einfach so so grandios, das ich direkt gefesselt von dieser Story war! Der zweite Band wurde kurz darauf veröffentlicht, den habe ich dann natĂŒrlich sofort gekauft und gelesen. Leider war dieser Folgeband um LĂ€ngen schwĂ€cher als der erste.. 2016 erschien dann leider kein weiterer Band der Reihe, aber dafĂŒr dann ENDLICH dieses Jahr! Ich habe auch echt sehnsĂŒchtig auf diesen Abschlussband gewartet und .. Ohh, das Warten hat sich so gelohnt! Demnach habe ich mich riesig gefreut, das mir dieses Buch als Rezensionsexemplar vom Bloggerportal zur VerfĂŒgung gestellt wurde, vielen lieben Dank also dafĂŒr :) 

Informationen zum Buch

Genre: Thriller
Preis: 19,99€ (D)
Seitenanzahl: 471
Format: Gebunden
ISBN: 978-3-442-75637-7
Erscheinungsdatum: 09.01.17


Worum geht's?


Die Frau, die in das BĂŒro eines Hamburger ZuhĂ€lters stĂŒrmt, ist verzweifelt. "Ich brauche PĂ€sse fĂŒr mich und meine zwei Kinder", sagt sie. Und "Wenn du mir hilfst, werde ich jemanden fĂŒr dich töten." 


Meine Meinung

Totenrausch war von Anfang bis Ende unfassbar spannend und fesselnd! Nach dem ersten Kapitel war ich schon wieder total in der Story drin und konnte mich auch sofort wieder in Blum rein versetzen. Sie ist einfach ein so unfassbar starker, mutiger und unberechenbarer Charakter!

Ich mag den Schreibstil von Bernhard Aichner auch einfach so so gerne. Er schreibt so melancholisch, so fließend, echt total packend! Ich weiß ich sage das öfters, aber auch bei diesem Buch bin ich nur so durch die Seiten geflogen - allerdings mit viel GĂ€nsehaut und vielen OH MEIN GOTT Momenten! Es war ein stetiges, packendes Auf und Ab von Ereignissen und GefĂŒhlen und hach, einfach fesselnd!

Dieser dritte Band hat den zweiten eindeutig wieder wett gemacht und ich bin so begeistert von dieser Story und auch von dem Ende! Die Blum Trilogie ist definitiv absolut lesenswert und wird von mir auf jeden Fall fĂŒr jeden Thriller Fan weiter empfohlen. Ich möchte auch unbedingt mehr von Bernhard Aichner lesen, denn wie gesagt, sein Schreibstil ist einfach klasse! 

Habt ihr die Reihe auch gelesen? Wie hat sie euch gefallen? 




gljgkjhglvfcuzfl  

Dienstag, 31. Januar 2017

• NEUERSCHEINUNGEN FEBRUAR •

Hallo meine lieben đŸ’ž Der erste Monat des neuen Jahres ist tatsĂ€chlich schon wieder vorbei. Es ist doch wirklich ein Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, oder?! Manchmal habe ich das GefĂŒhl, das es nur mir so geht :D Aber ich glaube es geht vielen von euch genau so. Jedenfalls erscheinen im Februar tatsĂ€chlich nur zwei neue BĂŒcher, auf die ich mich aber dafĂŒr umso mehr freue!



Von Sarah Morgan hatte ich im Dezember das Buch "FĂŒr immer und ein Weihnachtsmorgen" gelesen. Das Buch hatte mich von Anfang an so begeistert, das ich mir direkt zwei andere BĂŒcher von ihr gekauft habe, diese habe ich allerdings noch nicht gelesen. Ich weiß, das ihre BĂŒcher von der Story her alle sehr Ă€hnlich sind, aber fĂŒr ab und zu mal zwischendurch finde ich die echt perfekt! Deswegen freue ich mich auch riesig auf den ersten Band ihrer Manhattan Reihe đŸ˜ 

Klappentext: Nette Freunde, ein riesiges Apartment, ein toller Job. Die Liste der Dinge, die eine junge Frau in New York erreicht haben sollte, hat Paige in allen Punkten abgehakt. Bis sie plötzlich von der Karriereleiter stĂŒrzt. Auf einmal ist der Bruder ihrer besten Freundin der einzige, der ihr Leben wieder in Ordnung bringen kann. Schon frĂŒher hat sie vergeblich fĂŒr den DraufgĂ€nger Jake geschwĂ€rmt - und je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto klarer wird ihr, was auf ihrer New-York-Liste noch fehlt: Die perfekte Liebesgeschichte...


Verlag: mtb Preis: 9,99€ (D)
Seitenanzahl: 448 Format: Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 06.02.2017




Und dann wĂ€re da "Das Reich der sieben Höfe" von Sarah J. Maas. Das Cover ist ja schon mal mega, oder?! Die ersten 3 BĂ€nde der Throne of Glass Reihe habe ich bereits gelesen und die haben mir sehr gut gefallen! Allerdings hype ich diese Reihe nicht soo krass wie manch andere.. Das hat aber auch seine bestimmten GrĂŒnde. Ich möchte jetzt allerdings nicht spoilern, aber es gab da ein bestimmtes Ereignis das die ganze Story fĂŒr mich leider zerstört hat. Auf Sarah J. Maas ihr neues Buch freue ich mich aber sehr! Der Klappentext klingt einfach so so gut finde ich đŸ˜ 

Klappentext: Als die junge JĂ€gerin Feyre im Wald einen Wolf tötet, erscheint eine furchteinflĂ¶ĂŸende Kreatur und verlangt Wiedergutmachung. Feyre wird nach Prythian verschleppt, in das Reich der Fae, das sie bisher nur aus Legenden kannte. Und sie entdeckt, dass ihr EntfĂŒhrer Tamlin ist, ein Prinz der Fae, der ĂŒber den FrĂŒhlingshof herrscht. Gefangen an seinem Hof merkt Feyre bald, dass ihre GefĂŒhle sich Tamlin gegenĂŒber Ă€ndern. Aus kaltem Hass wird Leidenschaft und keine Warnung, keine Legende, die sie je ĂŒber die trĂŒgerisch schönen, mĂ€chtigen Fae gehört hat, kann das Ă€ndern. Doch was Feyre nicht weiß: Tamlin ist verflucht, an seinem Schicksal hĂ€ngt das Geschick des gesamten Reichs und wenn es Feyre nicht gelingt, den Fluch zu brechen, sind Menschen und Fae fĂŒr immer verloren... 

Verlag: dtv Preis: 18,95€ (D)
Seitenanzahl: 480 Format: Gebunden
Erscheinungsdatum: 10.02.2017

Auf welche BĂŒcher freut ihr euch denn im Februar? 

gljgkjhglvfcuzfl